Naturschutz

10904480_1379618452339568_8362747256236936525_o

Seit den späten 90-ern engagiert sich unsere Schäferei im Naturschutz. Mit unseren extensiven Schafrassen bewirtschaften wir die Biotope Luxemburgs. Hierbei legen wir die meisten Strecken zu Fuß zurück – ganz im Sinne der Wanderschäfertradition.

Bei unseren Flächen handelt es sich zum Größten Teil um Biotope, die unter der Regie von Natur&ËmweltSICONA und der Administration de la nature et des forêts stehen. In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Biotopbetreuern wird die Beweidung der einzelnen Gebiete organisiert.

Durch die Schafswanderungen tragen die Tiere maßgeblich zur Verbreitung und Erhaltung der Biodiversität bei. Indem seltene Pflanzensamen in der Wolle, zwischen den Klauen und im Kot der Schafe transportiert werden, sichern die Schafe eine Vernetzung der teilweise weitverteilten Flächen. Sie fungieren quasi als lebende Taxis für die Artenvielfalt.

 

Duerch d'Besichen vun eisen Säiten erkläert der Iech averstanen mat eisen Dateschutz Richtlinnen Méi Informatiounen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen