Schäfer/in gesucht – ab April 2017

Mit unseren schwarzköpfigen Fleischschafen, Rhönschafen und Moorschnucken pflegen wir Naturschutzflächen in Hüte- und Koppelschafhaltung. Der Umtrieb der Schafe erfolgt zu Fuß und setzt eine gute körperliche Kondition voraus.

In unserer Schäferei bieten wir Lehr-Kurse und Seminare an. Wir sind im sanften Tourismus tätig und arbeiten mit Schulklassen zusammen. Neben der Arbeit mit den Tieren gilt es Weideflächen zu pflegen und Zäune zu errichten.

Wir suchen vorerst jemanden, der Erfahrung im Umgang mit den Schafen hat, und der sich bewußt ist, was Hüte-Arbeit bedeutet…
Führerschein der Klasse B ist notwendig.

  1. Michel HUBERTY

    Gudde Moien,

    Mir kucken elo schon seit laangem aer internet sait a leider hun mir nach bet den Wee bis bei Iech fonnt.

    Dierfe mir emol bei Iech kommen an aeren Haff/Deieren gesin?

    Daat wir ganz schein.

    MbG,

    Stephie & Michel

    1. Gudde Mëtteg,
      de Moment sinn eis Dammen nach all ënnerwee an eis Schäferei ass eng Schäferei ouni Schof am Stall 😉

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.